Christiane Kneer

Qualifizierter Unterricht mit Querflöte und Traversflöte

Christiane Kneer hat langjährige Unterrichtserfahrung mit quer flötenden Menschen jeden
Alters und auf jedem Niveau. Ihr jüngster Schüler war 5, ihre älteste
Schülerin 81 Jahre.

Sie unterrichtet in Stephanskirchen und Rosenheim.

Studiert hat sie selbst Querflöte bei Konrad Hampe (München/Würzburg),
William Bennett (Freiburg/London). Und bei Marten Root
(Bremen/Amsterdam) historische Traversflöten, die einklappige barocke
und die mehrklappigen klassisch- und romantischen Traversen. Zusätzlich
hat sie mit Aurèle Nicolet, Peter Lukas Graf, Barthold Kuijken,Wilbert
Haselzet, Renate Greiss-Armin, Trevor Wye u.a. gearbeitet.

Und so wie sie selbst interessante und spannende Konzerte mit vielen
Kammermusikensembles (mit Mitgliedern des Freiburger Barockensorchesters,
Musikalisches Mancherley, Musica a Tre, Les Goûts Réunis), mit namhaften
Barockorchestern (Tafelmusik Toronto, La Banda, L`Arpa Festante,
Telemannisches Collegium Michaelstein) und als Solistin spielt, gibt sie
diese Erfahrung gerne und engagiert weiter an:
Ensembles, Flötengruppen, Flötenorchester und im Einzelunterricht.
Eines ihrer Querflötentrios erhielt z.B. beim Flöten-Contest 2007 eine
Auszeichnung für besondere Interpretation und ein Flötenorchester mit 13
Spielerinnen trat unter ihrer Leitung beim Jugendkonzert des Deutschen
Tonkünstlerverbandes 2007 auf mit einem "Dschungeltanz" für Flöten und
Flaschen.

Zusätzlich hat sie sich für die persönliche und musikalische Entwicklung
mit Alexandertechnik, Poarity, Energiepädagogik, Resonanzlehre und
Feldenkrais beschäftigt, was nicht zuletzt den Schülern zugute kommt.

Kontakt:
Christiane Kneer
Tel.: 08036-9599
ckneer(at)t-online(dot)de
Web:
in Bearbeitung