Flautino traverso

...ist eine kindgerechte Querflöte für den frühen Unterricht etwa ab dem 8.Lebensjahr.

Das Konzept

  • Die kleine Querflöte bietet die Möglichkeit einer spezifischen Einführung in alle wesentlichen Techniken des Querflötenspiels für Kinder.
  • Sie ist ein musikalisch anspruchsvolles Instrument,das auch professionellen Ansprüchen genügt, weil es exakt gestimmt ist. (Nicht zu vergleichen mit volkstümlichen Flöten wie etwa dem Schwegel).
  • Kinder haben schnell Erfolgserlebnisse mit diesem körpergerechten Instrument und sind früh dran mit dem Querflötenspiel.
  • Lehrer müssen keine Haltungsschäden verantworten.
  • Der Übergang zur Böhmflöte kann mühelos in einigen Wochen vollzogen werden,wobei besonders die hohe Lage keine Ansatzschwierigkeiten mehr bereitet.
  • Das Instrument ist entworfen für einen möglichst frühen Unterricht im Querflötenspiel und bereichert somit das Unterrichtsangebot von Musikschulen und privaten MusiklehrerInnen.
  • Ihr angenehmer Klang macht diese Flöte für jegliches Musizieren interessant, über ihre pädagogischen Vorzüge hinaus.

Technische Informationen

  • Querflöte aus Holz mit 2 Klappen, Stimmtonhöhe: a = 440 Hz
  • Tonumfang: g1 - d4 , sauber intonierbar.
  • Das Instrument entspricht in allen Maßen der Körpergröße und physischen Kraft von Kindern zwischen 8 und 12 Jahren, z.B. das Gewicht von ca.150 g (Böhmflöte ca.400 g)
  • z.B. der geringe Abstand Mundloch - Hände und die Abstände der Grifflöcher (wie Altblockflöte)
  • Das Flautino ist lieferbar in Laub-und Obsthölzern, sowie aus Grenadillholz und Buchsbaum
  • Die Instrumente sind gefärbt und geölt mit absolut ungiftigen Naturstoffen

Bezugsquelle für Instrumente und Unterrichtsmaterial:
Sabine Stegmüller
Angerweg 4
83098 Brannenburg
Tel: 08034/7950
www.flautino-traverso.de