E-Bass

Der E-Bass ist der kleine Bruder des Kontrabasses und er ist genau wie dieser in Quarten gestimmt. Er hat wie die E-Gitarre keinen Resonanzkörper; die Schwingung der Saiten wird direkt mit einem Tonabnehmer abgenommen und verstärkt. Er wird in der Rock- und Popmusik eingesetzt, hat aber auch im Jazz weite Verbreitung, dort vor allem in den Fusion-Stilen.

  •  
  •  
  •